Lillesol und Pelle Basic Nr. 2 – Tunika-Kleid

Die Basic-Schnitte von Lillesol und Pelle kann ich aller-wärmstens empfehlen. Für mich waren sie der Einstieg ins Jersey-nähen. Davor hatte ich zu Anfang ziemlich Respekt. Völlig zu Unrecht wie sich dann herausgestellt hat. Mittlerweile habe ich einige der Lillesol-Schnitte ausprobiert und finde sie ausnahmslos super.

Von Anfang an hat sich der Tunika-Schnitt als ein Klassiker für Theresas Kleiderschrank entpuppt. Davon habe ich mittlerweile mindestens 8 genäht. Das hier war die ersten Beiden:

Tunika Lilleso und Pelle

Tunika als Shirt_Lillesol und Pelle

Woher ich den Ringel-Jersey habe weiß ich gar nicht mehr. Der Apfel-Jersey in türkis ist ein All-Time-Favorite von mir. An Apple A Day von Hamburger Liebe als kuschelweicher Interlock.

Die Apfel-Tunika ist eher ein Longshirt geworden. Eher unabsichtlich, ich hab das Versäumen im ersten Anlauf vergeigt und einfach nochmal ein Stück abgeschnitten und von vorne angefangen.

Campan-Kleid

Völlig begeistert bin ich von den Campan-Stoffen von Hilco. Das ist eine tolle Jersey-Qualität und schon mehrfach zur Tunika vernäht worden

Campan-Kleid Theresa

Ich finde den Tunika-Schnitt extrem vielseitig. im Frühjahr und Herbst mit Leggings und Langarm-Shirt darunter, im Sommer als Kleid. Ein echter Klassiker im Kinderkleiderschrank!

Den Schnitt werdet Ihr hier sicher noch öfter zu sehen bekommen. Der hat sich einfach bewährt!

Bis dahin viele Grüße

Barbara

One thought on “Lillesol und Pelle Basic Nr. 2 – Tunika-Kleid

  1. 1

    […] schon dermaßen geladen und habe kurz darüber nachgedacht aus dem Stoff  die 10. Tunika nach dem Lillesol und Pelle Schnitt zu nähen. Mein unglaublich liebes Baby hat sich kurzerhand entschieden, dass die Zeit für ein […]

Comments are closed.