Herrje, jetzt bloggt sie auch noch!

 In Das Leben im Allgemeinen, Nähen lernen

Mein erster Post: WOW! Man könnte annehmen ich wäre ganz gut ausgelastet: Berufstätige Mutter von zwei Kindern, da wird einem eher selten langweilig. Meine Freizeit und damit oft Näh-Zeit sind eigentlich immer die späten Abendstunden. Da kehrt hier Ruhe ein und ich entspanne wenn die Maschine rattert. Oft werde ich gefragt wann ich denn das noch in meinem Tag unterkriege und ich antworte dann:” och, das mach ich nachts!” – da fiel die Namenswahl für meinen Blog nicht schwer.

Meine Nähanfänge waren eher holprig. Die stete Begeisterung und mein Durchhaltevermögen habe ich unzähligen Blogs zu verdanken, die mit wunderbaren Bildern zum Nacharmen angeregt und mit großartigen Tutorials mein Nähwissen stetig verbessert haben. Heute freue ich mich, wenn ich anderen helfen und inspirieren kann.

Ein herzliches Willkommen an alle, die hier mitlesen wollen. Ich freue mich über jeden Einzelnen der heimlich, still und leise mitliest aber ganz besonders über alle, die hier ein kurzes “Hallo” hinterlassen oder sich wie auch immer zu Wort melden. Danke dafür!

Neueste Beiträge
Anzeigen von 0 Kommentaren
  • Erika Hugl

    Du schreibst einen sehr schönen Stil. Das Lesen macht richtig Spass. Ausserdem sehe ich so Fotos von Theresa. wann naehst Du was für Charlotte?

Einen Kommentar hinterlassen

0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen