4 Mädchen und 2 Kleider

 In Nähen für Kinder

      Geranium Dress_Twins-KlDie Zwillinge meiner Schwester sind 6 Jahre alt geworden. Und gewünscht haben sie sich Klamotten. Von mir speziell Kleider. Aber bitte was Schickes!

Geranium Dress_Twins_3-Kl

Jaaa, die Mäuse sind 6 Jahre geworden und nicht 16 wie die Szenerie vermuten ließe. Aber am eigenen Geburtstag kurz bevor alle Kinder zum Feiern eintrudeln mal einen Moment ruhig stehen ist eine nervige Angelegenheit, da kann man schon mal leicht genervt aus der Wäsche kucken. Deshalb soll das auch das letzte Gruppenbild gewesen sein und ab jetzt gibt es nur noch Schnappschüsse.

Geranium Dress_Hannah_kl

Nachdem ich relativ genau instruiert wurde was für ein Kleid gewünscht wird hatte ich sofort einen Schnitt im Sinn.  The Geranium Dress von Made by Rae ist die Kinderversion ihres legendären Washi-Dress für Frauen. Beide Schnitte sind in den USA echte Bestseller. Ich habe schon unzählige dieser Kleider in anderen Blogs, bei Pinterest oder Flickr gesehen. Bei Flickr gibt es sogar einen eigenen Geranium-Dress-Flickr-Pool mit aktuell 1.055 Fotos.

Geranium Dress_Sarah_Detail_kl

Dieser Schnitt ist mal wieder auf englisch, ich weiß, aber so toll! Absolut vielseitig mit 3 verschiedenen Kragenlösungen, 3 verschiedenen Ärmellösungen, 3 verschiedenen Taschenlösungen und 2 Längen (Kleid und Tunika). Da kann man wirklich ne Menge draus machen. Empfohlen werden nicht dehnbare, eher leichte Stoffe. Ganz normale Baumwolle ist wunderbar geeignet. Daraus kann man sowohl ein Alltagskleid als auch was Schickes oder ein Blumenmädchenkleid zaubern! Das Kleid ist nicht schwer zu nähen und die Anleitung ausführlich und gut erklärt. Da es so viele Varianten hat muss man sich da erst einmal zurecht finden.

Es gibt die Größe 0-3 Monate als Umsonst-Download (vielleicht mal als Geburtsgeschenk oder zum schauen, ob man das wohl hinbekommen könnte bevor man in das Schnittmuster investiert) und dann Kaufversionen zum Download in den Größen 3 Monate bis 5 Jahre und 6-12 Jahre.

Geranium Dress_Sarah_kl

Da die Mädels was Schickes wollten und alles was nur annähend kratzt prinzipiell nicht anziehen habe ich mich für ganz weichen Voile entschieden. Das ist ganz feine, sehr weiche Baumwolle. Sieht aus wie eine Mischung aus Satin und Batist. Super geeignet für Schals, Kleider und Blusen. In Deutschland gibt es Voile leider selten. Dieser hier heißt “It’s a plus” und ist ein Organic-Stoff  aus der Serie KOI von Rashida Coleman Hale für Cloud 9, erhältlich zum Beispiel bei Hawthorne Threads. Wer nicht in den USA bestellen will bekommt ihn auch bei The Village Haberdashery in England (zollfrei und schnell geliefert). Als normale Baumwolle gibt es ihn bei Frau Tulpe online. Ich habe im großen Sommer-Sale bei Lima-Sews, einem Etsy-Händler, zugeschlagen und gleich 3 Meter erstanden.

Geranium Dress_Theresa-Kl

Theresa war ziemlich beleidigt, dass nicht eines der Kleider direkt in ihren Kleiderschrank wandert. Sie hatte das Kleid vorab zu Hause schon einmal mit der mitgeschenkten Strickjacke Probe getragen. An sich ist es ein Sommerkleid aber mit Strickjacke und Strumpfhose auch frühjahrs- und herbsttauglich.

Geranium Dress_Lucca_kl

Und auch die große Schwester der Zwillinge hätte gerne ein eigenes Geranium-Kleid. Sie ist so eine schlanke Elfe, dass ihr die Größe 6 Jahre wunderbar als Tunika oder Kurzkleid gepasst hat.

Geranium Dress_Back-Kl

Also werde ich den Schnitt sicher noch mehrfach nähen. Und damit bin ich dann wohl anerkanntes Mitglied im Kreise der Geranium-Dress-Süchtigen.

Viele Grüße
Barbara

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen