Anna Maria Horner und ein Gedankenanstoß

 In Kosmetiktasche, Nähen, Uncategorized

In den letzten Tagen hatte ich immer wieder Stoffe von Anna Maria Horner in den Händen. Ich habe in der Vergangenheit gar nicht so viele von ihr designte Stoffe gekauft aber bei ihrer neuen Serie “Dowry” konnte ich nicht widerstehen und habe mir ein Fat Quarter Paket und 2 einzelne Stoffe gekauft.

FatQuarter DowryBestellt habe ich bei Fabricworm in den USA weil “Dowry” im November in Deutschland noch nicht erhältlich war. Heute habe ich entdeckt, dass Still Water Designs ein paar Prints im Regal hat. Wer also auch ein bißchen “Dowry” haben möchte, wird hier fündig. Dort gibt es übrigens auch die Basics aus der Serie “Lou Lou Thi“, nämlich “Hugs & Kisses”, hier in den Farben Scotch, Wine und Ocean. Ich finde, die wilden Motive kommen schöner zur Geltung wenn man sie mit ruhigen Mustern kombiniert.

Basics LouLouThi

Zu den Stoffen von Anna Maria Horner habe ich ein zwiespätliges Verhältnis. Die Designs sind mir oft zu wild und mir fehlt es an Verwendungsmöglichkeiten. Aber wenn es an Anna Maria Horners Art geht mit Farben umzugehen schmelze ich dahin. So satt und lebendig.

Zum allerersten Mal habe ich einen frisch eingetroffenen Stoff noch am selben Tag vernäht. Das habe ich tatsächlich vorher noch nie gemacht. Entstanden ist wieder mal ein kleines Täschchen für die Lieblings-Kindergärtnerin und damit auch mein heutiger Beitrag zum Creadienstag. Und während ich ein schnelles Foto für den Blog machen wollte kam für ein paar Minuten die Sonne raus. Und so konnte ich ein paar Fotos machen die hoffentlich dokumentieren, was ich mit satten Farben meine: Tasche
Ist das nicht schön?

SonneWas den Schnitt betrifft habe ich mich an den Vorgaben für die kleine Tasche nach diesem Tutorial orientiert. Um den Print nicht zerschneiden zu müssen habe ich das Oberteil rund 3cm höher zugeschnitten. Ich hab ein Vergleichsfoto gemacht, damit ihr Euch das Format ein bißchen besser vorstellen könnt.

Kosmetiktasche Größenvergleich

Links die große Tasche, rechts eine Tasche mit den normalen Maßen für die kleine Tasche und in der Mitte die Dowry-Variante.

Anna Maria Horner PortraitFotorechte: Anna Maria Horner

Die sympathische Anna Maria Horner, Amerikanerin mit griechischen Wurzeln, ist nicht nur eine grandiose Stoffdesignerin sondern ganz nebenbei noch Mutter von 7 Kindern, Autorin mehrerer Bücher und Partnerin vom Nähmaschienenhersteller Janome. Für Janome entwirft sie regelmäßig Schnitte und Tutorials.

Anna Maria Horner StockingsFotorechte: Anna Maria Horner

Zu Dowry gibt es hier eine kostenlose Anleitung zu diesen Weihnachtssocken inklusive dem Schnittmuster und auch die Stickdatei in allen gängigen Formaten kann hier kostenfrei runtergeladen werden.

Stockings closeFotorechte: Anna Maria Horner

Kommen wir zum finalen Grund, warum ich “Dowry” kaufen musste. Es ist zugegeben, obwohl ich in diesen Dingen auch sonst sehr kreativ bin, der bekloppteste Vorwand, aus dem ich mir bisher etwas einfach kaufen MUSSTE: Der Name der Kollektion. Dowry heißt zu deutsch Aussteuer. In diese Serie hat Anna Maria Horner viele Motive einfließen lassen, die sie noch von Decken ihrer Mutter und Großmutter kannte. Schätze, die in der Familie bewahrt werden und von den Müttern an die Töchter weitergegeben werden.

In Zeiten, in denen wir uns alles kaufen können, etwas selbst herzustellen das so schön ist und so geschätzt wird, dass es Bestand haben wird, berührt mich. Ich hoffe, dass ich irgendwann irgendetwas nähe, dass meine Töchter so lieb gewinnen, dass sie es bewahren möchten.

Einen schönen Tag Euch allen!
Viele Grüße Barbara

Empfohlene Beiträge
Anzeigen von 10 Kommentaren
  • Frau Zuckerrübchen

    Wirklich wunderbare Stoffe. Dein Täschlein gefällt mir sehr.
    LG Jennifer

  • Astridka

    Danke für den Tipp zum Freebie!-
    Ich bin schon lange A.M. Horners Stoffen verfallen, denn ich liebe Blumen & Schmetterlinge, aber auch ihre geometrischen Dessins. Die Stoffe trage ich am liebsten als breite, lange Schals und ihre intensiven Farben stehen mir einfach als Winter-Typ ( bin also eher der farbintensive Typ ).
    Schönes Täschchen!
    LG
    Astrid

  • julimond

    Das Tascherl ist wunderschön, du hast diesen herrlichen Stoff perfekt in Szene gesetzt!
    Beste Grüße
    Karin

  • Frauke

    Liebe Barbara, das Täschen ist toll. Übrigens deine ganze Seite, deine Tips & Tricks, deine Tutorials….! Liebe Grüsse Frauke

    • Barbara

      Danke für das dicke Lob! Ich freu mich sehr darüber! Viele Grüsse

  • ilanoé

    Die Taschen sind wunderschön 🙂 Die Blaue mit den Blumen ist einfach genial! Alles passt perfekt zueinander
    !!
    Lg, Nathalie

  • greenfietsen

    Liebe Barbara, bei den schönen Sachen, die du immer nähst, sind bestimmt viele dabei, an denen das Herz deiner Töchter hängt. Es steckt doch immer ganz viel Liebe und Sorgfalt in ihnen. Auch das neue Täschchen hast du wunderschön komponiert. Liebe Grüße, Katharina

Einen Kommentar hinterlassen

0