Pyjamas für alle!

 In Geburtsgeschenke nähen, Nähen, Nähen für Kinder, Uncategorized

Ich bin ein lausiger Blogger. Nicht nur was die momentane Frequenz meiner Postings betrifft, nein, besonders weil ich von kaum einem selbst genähten Weihnachtsgeschenk vor dem Verpacken ein vernünftiges Foto gemacht habe! Ich gelobe Besserung. Aber dank acht süßer Models kann ich wenigstens etwas zeigen.

IMG_9767Für die Kinder der Großfamilie habe ich in diesem Jahr Pyjamas genäht. Genau genommen Pyjama-Hosen. Nachdem Theresa ihre Fuchshose so gerne mag habe ich kurzerhand mein Flanellregal geplündert und in fast allen Größen des Schnittmusters Bedtime Stories von Oliver & S. Hosen genäht.

IMG_0042

Das war mal wieder eine echte Just-in-time Aktion. In der Nacht vor der Abfahrt habe ich die letzte Hose fertiggenäht und verpackt wurde auf der Rückbank im Auto auf dem Weg zur Familie nahe Hannover. Das hat an den roten Ampeln auf dem Weg zur Autobahn zu so manchem Lacher in den neben uns wartendenden Autos geführt.

IMG_0026

Da mal wieder alles so knapp war (wann wird das endlich anders? Wann??? ) konnte ich von den Hosen vorab keine Bilder für Euch machen. Zum Glück waren die Mäuse so gnädig und haben sich zu einem gemeinsamen Foto bereit erklärt. Diesen Vorsatz haben sie aber keine drei Sekunden später schon wieder vergessen und sind wild durcheinander gewuselt.

IMG_9858

Für die Hosen habe ich ein paar gut gehütete Stoffschätze angeschnitten. Diese Streifen in blau und rosa zum Beispiel aus der Kollektion von Lisl Gibson für Moda oder die mint-farbenden Punkte aus der Serie Bliss von Bonnie & Camille. Oh wie ich die liebe. Uns so butter-streichel-weich.

IMG_9771

Und endlich habe ich auch meine Fanfare-Elefanten an die Dame bringen können. Wenn auch an das andere Kind. Das, dass sich noch nicht gegen Mamas Stoffgeschmack wehren kann.

IMG_9879

IMG_9849Kurz vor Weihnachten habe ich der wunderbaren Grete und ihrem Stoffsalat noch einen kleinen Besuch abgestattet und bin wie eine wildgewordene Hummel durch den Laden gewuselt. Ein paar Schätze habe ich nach Hause getragen u.a. diesen wunderschönen blauen Flanell für Theresas Hose. Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk von Grete. Falls Du das hier liest, liebe Grete: Theresa hat sich riesig gefreut! Tausend Dank nochmal!

IMG_9901

Habt einen schönen Abend!
Barbara

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen