Stoffe kaufen: Heute Quilt Home (USA)

 In Stoff bestellen

Ein frohes neues Jahr Euch allen! Ich hoffe Ihr seid gut reingekommen?! Wenn Ihr es heute etwas ruhiger angehen lassen wollt habe ich einen Online-Shopping-Tipp für Euch:

logo

In den USA gibt es unzählige Online-Stoffläden. Quilt Home habe ich als einen der ersten US-Shops überhaupt ausprobiert und bin aus den folgenden Gründen treu geblieben:

Hier gibt es eine riesige Auswahl an Stoffen. Hier zum Beispiel meine Auswahl aus den True Colors von Joel Dewberry und Anna Maria Horner:

True Colors

Ich bestelle meist die Dinge in den USA, die ich in Deutschland nicht gut bekommen kann. Das ist unter anderem  Laminierte Baumwolle. Laminierte Baumwolle ist so etwas ähnliches wie Wachstuch. Wachstuch, wie z.B. auf den Stoffmärkten angeboten, ist im Grunde genommen reines Plastik. Laminierte Baumwolle hingegen ist Baumwollstoff, der mit einer dünnen Folie laminiert wird. Das ist viel weicher und hochwertiger und toll zu verarbeiten. Ich habe es z.B. hier benutzt.

So etwas kann man zwar auch in kleiner Auswahl in Deutschland kaufen, allerdings es mir mit 32-37 Euro je Meter einfach zu teuer. Wer lieber in Deutschland kauft kann sich ja mal bei Kleinkariert umschauen. Die haben eine gute Auswahl an Wachstuch und Laminierter Baumwolle. Ich habe mir einen tollen Schnitt für eine Kinderregenjacke besorgt. Die kann man im Grunde nur aus Laminierter Baumwolle nähen, Wachstuch wäre zu steif. Dafür ist der linke Stoff (von Amy Butler) gedacht, der rechte laminierte Stoff ist von  Anna Maria Horner:

Laminated Cotton

Auch die Auswahl an Flanell und Voile ist toll. Flanell kaufe ich bei Quilt Home weil diese Stoffe in Deutschland einfach nicht angeboten werden. Voile leider nur sehr ausgewählt und sehr teuer. Voile ist eine sehr feine und leichte Baumwolle, wie gemacht für Schals oder Kleidung. Hier und hier hab ich z.B. etwas daraus genäht.

Ich weiß, die deutschen Händler können nichts für die hohen Voile-Preise hierzulande, aber ich bin einfach nicht bereit für 1,5 Meter Voile für ein Kinderkleid fast 50 Euro auszugeben. Das würde ich auch für kein Kinderkleid aus einem Geschäft bezahlen. Deshalb bestelle ich es für ein Bruchteil der Kosten  in den USA. Der grüne Voile von Valori Wells ist gerade im Sale. Daraus habe ich mir ein Dreieckstuch genäht (Webband von “Sakura” von Smilas World).

Tuch Voile grün

Voile eignet sich wunderbar für Bekleidung aller Art. Da der Stoff aber meist nur 110 Breite hat (einige Voiles sind auch breiter) braucht man für ein Erwachsenen-Kleidungsstück schon ein paar Meter.

Zum Vergleich: Dank einem Sale habe ich für 1,80 Meter von dem roten Voile ca. 15 Euro bezahlt, für den türkisenen Voile sogar nur 8 Euro (da hab ich das letzte Stück ergattert, er ist jetzt leider ausverkauft). Bei DaWanda kostet der rote Voile pro Meter 32 Euro. Das ist schon ein enormer Unterschied.

Voile

Eine weitere Besonderheit von Quilt Home sind die Surprise Endings. Hier bestellt man in Summe 2 Yards, also rund 1,80 Meter Stoff aus einer Serie oder von einem Stoffdesigner, und bekommt gemischte Reststücke, die mindestens 7,5 cm und maximal 42 cm bei voller Stoffbreite lang sind. In Summe sind immer 6-8 Stoffe in einem Paket. Diese Surprise Packs kosten 9,95 Dollar, also umgerechnet 7,20 Euro. Das hier war z.B, meine Mischung aus der Serie “Love” von Amy Butler, alle zwischen 20 und 40 cm breit:

Surprise Endings

Auch Schnittmuster gibt es in großer Auswahl. Ich versuche zwar aus Zeitgründen alles als pdf-Download zu bekommen aber wenn ich eh ein Päckchen bestelle und gerade Sale ist bestelle ich auch die Schnittmuster als Papierversion mit. Da ist die Auswahl noch größer und man muss nicht erst alles zusammenkleben. Meine Auswahl hier: Schoolhouse Tunic für mich (leider schon weg, toller Schnitt!), Junior Meadow Spirit Skirt für Theresa und Jump Rope Dress von Oliver & S. für Charlotte.

Schnittmuster

Mit 12 Dollar (also rund 8,70 Euro) für ein Paket mit bis zu 3 Metern Baumwolle oder 20 Dollar (rund 14,5o Euro) für das Päckchen mit bis zu 8,5 Metern Baumwolle sind die Versandkosten die niedrigsten aller US-Online Shops. Auch deshalb ist Quilt Home gerade bei kleineren Bestellungen meine erste Anlaufadresse.

Zu guter Letzt seien noch die diversen Rabatt-Aktionen benannt. Wer Interesse hat sollte den Newsletter abonnieren. Es gibt an jedem Tag eine Stoffserie 25%  reduziert (auf der Startseite rechts oben abgebildet) und darüber hinaus wöchentliche Aktionen. Ich passe ehrlich gesagt immer die großen Sales ab.

Für alle, die noch nie in den USA bestellt haben: Hier habe ich erklärt, was zu beachten ist. Meist kann man mit PayPal zahlen. Sollte auf dem Versandweg etwas passieren kann man das bei PayPal melden. Da die Pakete nicht per Tracking nachzuverfolgen sind ist das eine Form der Absicherung.

Wer mit dem Vergleich Dollar-Euro nicht so vertraut ist: einfach in den Yahoo Währungsrechner eingeben.

Ein abschließender Tipp: Bei vielen US-Händlern sind die Fotos der Stoffe nicht so gut. Am besten den Namen des Stoffes bei der Google-Bildersuche eingeben. Da bekommt ihr diverse Fotos geboten und könnt Euch ein realistisches Bild machen wie der Stoff, manchmal auch schon verarbeitet, aussieht. Das hilft sehr.

Gerade gibt es bei Quilt Home bis zum Morgen des 4. Januar 2014 unserer Zeit 30 % auf alles (außer Surprise Endings, Gutscheine und Uni-Stoffe). Einfach am Ende des Bestellvorgangs den Code “QHHNY2014” eingeben.

Gerade wäre also nicht der schlechteste Moment, um einen kleinen Shopping-Ausflug zu machen…

Viel Spaß dabei und liebe Grüße
Barbara

Empfohlene Beiträge
Anzeigen von 0 Kommentaren
  • Elke Scharmer

    Hallo Barbara,
    danke für den tollen Tip. Habe vor 14 Tagen 4 Pakete “Endings” bestellt und heute eine wunderbare Stoffbeute bekommen. Für den Versand habe ich allerdings 40 Dollar bezahlt. Egal. Die 8 Yard haben mich mit Versand unter 60 Euro gekostet. Ich bin sehr zufrieden.

    • Barbara

      OH schön! Aber die haben Dir im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilt das sie zwei Pakete schicken müssen, oder? Hoffe ich jedenfalls. Welche hast Du denn bestellt? Beim nächsten Mal will ich die Sweetwater Surprise Endings mit bestellen, die reizen mich. Viele Grüsse Barbara

  • Sonja

    Liebe Barbara,
    jetzt muss ich dir doch endlich, endlich mal schreiben, nachdem ich schon so lange mitlese. Ich hab mir heute zum ersten Mal Stoff bei Quilthome bestellt; die SurpriseEndings haben es mir angetan. Ich bin schon ganz gespannt! Durch dich hab ich schon so viele Tipps bekommen, vielen Dank! Modes4u kennst du schon, oder? Mit dem Onlineshop habe ich auch gute Erfahrungen gemacht.
    Liebe Grüße
    Sonja

    • Barbara

      Liebe Sonja, wie schön! Welche hast Du Dir denn bestellt? Modes4U kenne ich, da hab ich auch schon mal bestellt. Wenn ich das richtig beobachte haben die regelmäßig nach den Sales die Produkte von Fabric.com. Da kann man auch direkt bestellen, Zoll muss man ab einer gewissen Summe ja bei Beiden zahlen.

      Liebe Grüße, schön, dass Du hier regelmäßig vorbeischaust!
      Barbara

  • Sonja

    Liebe Barbara,

    Ich habe Surprise Endings von Kaffe Collective, Amy Butler und Jenean Morrison bestellt. Ich hoffe, es sind ein paar schöne farbenfrohe Stoffe dabei! Modes4u war auch gleich dran, die haben immer gute Saleaktionen, auch von Birch. Außerdem hab ich da Voile von Cloud9 (Palos Verde) gekauft, den finde ich zu schön! Liebe Nähgrüße,
    Sonja

    • Barbara

      Gute Wahl! Zwei der Palos Verde Voiles habe ich mir auch gerade bestellt. Die finde ich absolut herrlich. Ich hoffe ich komme auch bald dazu sie zu vernähen! Im Moment werkel ich wieder an ein paar Sachen gleichzeitig. Was machst Du daraus?
      Viele Grüße Barbara

      • Sonja

        Ich weiß es noch nicht, ein Schal für mich oder ein Oberteil (wäre mein erstes; ich fürchte allerdings, der Stoff könnte durchsichtig sein). Und ein Kleidchen für meine Tochter wird wohl auch noch abfallen. Wenn das Paket doch nur schon hier wäre…
        Liebe Grüße! Ich bin gespannt, was du uns als nächstes zeigst.

  • Kathrin

    Hallo,
    Ich stöbere schon seit 1 Std. durch deinen Blog und bin total fasziniert. Am meisten hat mich dieser Artikel begeistert.

    Ich hätte dazu mal eine Frage so wie es ausschaut hast du sicher schon öfter dort bestellt.
    Wie sieht es mit den Zollgebühren aus denn ich werde bestimmt über 22 Euro Gesamtwert kommen.

    Wenn sie nicht allzu hoch sind ist es mir definitiv wert.
    Ich habe mir auf der Seite des Zollamtes einiges durchgelesen werde aber nicht wirklich schlau daraus, von daher dache ich frag ich einfach mal direkt welche Zusatzkosten noch folgen.

    Vielen lieben Dank
    Kathrin

    • Barbara

      Liebe Kathrin, ich freue mich, dass Du Dich hier wohl fühlst! Wie man Stoffe in den USA bestellt habe ich mal hier geschrieben:https://www.das-mach-ich-nachts.com/2013/07/29/stoff-in-den-usa-bestellen/
      Bis ca 150 Euro, also alles, was Du für 20 Dollar Versand in ein Päckchen räumst, muss nur 19% Einfuhrumsatzsteuer bezahlt werden. Addiere also auf Deinen WArenkorb ca. 15€ Versand und 19% Steuer und Du hast Deine echten Kosten. LG Barbara

  • Kathrin

    Hallo Barbara,

    Das klingt ja suuuupertoll, das werde ich doch glatt probieren.Es sind sooo tolle Stoffe zu sensationellen Preisen*freu*
    Auch Fabric.com klingt sehr verlockend nur hab ich da noch nicht die Versandkosten ausfindig machen können.

    Ich werde jetzt erstmal stöbern gehen.

    Vielen Dank für Deine Informationen.

    Und echt eine ganz tolle Seite hast du, ich werde mit Sicherheit des öfteren hier vorbei schlendern. ;o)

    Lg Kathrin

Einen Kommentar hinterlassen

0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen