Ich muss häkeln lernen…dringend…

 In Das Leben im Allgemeinen, Gekauftes

Kindski_Automütze_2
Vielleicht muss man ein Selbermacher sein um das Können und die Ideen anderer so richtig wertschätzen zu können. Ich jedenfalls tue das und kaufe mit großem Spaß individuelle Geschenke bei DaWanda und Etsy, den beiden Verkaufsplattformen für Selbstgemachtes aller Art. Da gibt es wirklich Schätze zu entdecken.
Kindski_Set
Kindski_Mützen
Kindski_Mütze_Auto
Kindski_Mütze_Vögelchen
Diese Mützen und Shirts für meine Mädels habe ich dort gefunden. Und weil ich sie so wahnsinnig süß finde zeige ich sie Euch einfach mal. Kindski_shirts_5
Kindski_Shirts_3
Ich selbst kann leider kein Stück häkeln aber eigentlich müsste ich es endlich mal lernen denn auf Shirts kann man doch eigentlich jede Menge süßer Sachen applizieren. Gestern habe ich erst in einem Laden eine wunderschöne mit Stoff bezogene Schultüte entdeckt, die ebenfalls ein Häckeltier zierte. Ich bin völlig vernarrt in diese Shirts (in die dazugehörigen Kinder übrigens auch).
Kindski_Shirts_2
Kindski_shirts_4
Und was die Sabberflecken betrifft: Das trägt man jetzt so.
Rollen-Set
Die Mützen und Shirts (und viele weitere Motive, auch für Große) gibt es bei Kindski über DaWanda.

Euch allen ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Barbara

Neueste Beiträge
Anzeigen von 16 Kommentaren
  • nina

    Das Angebot steht immer noch. Häkeln und Stricken kann ich Dir beibringen…..

  • Katrin

    oh mein Gott, sind die beiden süüüüüüßßßßß

  • Teresa

    zu süss die zwei Mäuse

  • ines

    Ich habe gelesen, dass youtube als allerbeste Häkellernhilfe gilt… könnte ich mir auch so vorstellen….
    Ach schön hast du geschrieben …. und geknipst….
    Liebe Grüße
    Ines

  • Mella

    Liebe Barbara,
    was sind Deine beiden Models süß! 🙂 Die tollen Shirts mit Häkelmotiv passen Ihnen perfekt. Mädchen kann man doch toll anziehen……
    Ich bin leider auch nicht das Häkelgenie, aber heuer war ich ganz stolz auf meine erste selbst gefertigte Boshi-Mütze.
    Sooo schwer ist das gar nicht, man braucht eben ein wenig Geduld……….Trau Dich, mit der richtigen Häkelanleitung geht es – eventuell hilft auch ein Video von youtube!
    Viele Grüße,
    Mella

  • Anja_joyful

    Die zwei sind wirklich zuckersüß! Ich würde auch wahnsinnig gerne häkeln können… Liebe Grüße Anja

  • Annemie

    Wie gesagt… Komm vorbei, ich bring’s Dir bei 😀

  • Nadja

    Hey Barbara,
    so süß Deine beiden Kleinen! So schöne Fotos – schmelz! Die Häkelteile sind auch total schön – ich denke, ich sollte auch mal Häkeln lernen, genug Zeit habe ich ja… da meinen Kleinen nun groß sind….(so schnell groß geworden sind – genieße es!)
    GLG von Deiner (Schulkollegin, ha, ha..)Nadja von BlogRichtungswechsel

  • Karina Schmitz

    Hallo Barbara,
    du hast wirklich zwei süße Mäuse und dass mit dem Häkeln bekommst du auch noch hin. Bewundere deine Kreativität von daher gibt es nichts was du nicht noch lernen könntest. Die Pullis sind wirklich schön und so kann man aus einfachen unifarbenen Pullis, hübsche Unikate fertigen. LG Karina

  • Fränzi

    Was für süße Mädels 🙂
    Die Shirts sind toll und die Mützchen auch….
    Häkeln ist wirklich! nicht schwer, meine 10jährige häkelt sich auch die Mützen selbst. Ich finde stricken wesentlich mühsamer.

    Viele Grüße
    Fränzi

  • Youtube is ne prima Adresse! Da gibt es tolle Anleitungen ganz langsam vorgemacht und erklärt!
    Die Beiden sind ja großartig!
    Gros bisou
    Sandra

  • Doro

    Wirklich zauberhauft die beiden! Sowohl die Mäuse, als auch die Shirts!
    Youtube ist wirklich super, was sowas angeht, oder aber auch garnstudio.com, die haben auch viele Lernvideos auf ihrer Seite. Und dann, wenn Du es kannst, kann ich Dir das Buch ‘100 bezaubernde Häkel-Minis’ ans Herz legen,
    Sehr süße Kleinigkeiten, die ich auch schon des öfteren auf Shirts etc. genäht habe..
    Und es ist wirklich nicht schwer!!! Wer so toll nähen kann, kann häkeln alle Mal 🙂

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Häkeln!!
    Doro

  • Katharina

    So suß, deine Mädels! … und die Shirts auch.
    Wegen dem Häkeln: Probier es einfach aus! Ein Knäul Wolle gekauft, die passende Häkelnadel dazu und los gehts. Ich hatte seit der Grundschule nicht mehr gehäkelt und konnte mich an fast nichts erinnern. Hab mir damals viel mit YouTube angeeignet – dort bekommst du auch nachts alle Arten von Maschen erklärt – auch beim 20. Mal noch sehr geduldig. Im Vergleich zum Nähen musst du gar nicht viel investieren, um es auszuprobieren. Du hast also (fast) nichts zu verlieren. Viel Spaß dabei.

  • Andrea

    Mensch Barbara, Du bringst mich ja auf Ideen! Gehäkelt habe ich zuletzt in der Schulzeit, die Topflappen gibt es immer noch 🙂 Aber bei diesen süßen Applikationen möchte ich gleich wieder anfangen. Ich liebe das Internet für diese Anregungen, vielen Dank auch für die tollen Tipps in den Kommentaren. Und zwei tolle Models hast Du zu Hause!

  • Sandra

    Deine Mädels sehen sooooo zuckersüß aus mit den Sachen! Ach ja, das waren noch Zeiten, als ich die Anziehsachen aussuchen durfte… Jetzt rennt meine “Große” (auch erst 14…) nur noch mit zerrissenen Jeans einer ganz bestimmten Marke rum (t’schuldigung, “Label” natürlich…). Obwohl diese individuellen Sachen doch viel hübscher sind, als die überteuerte Massenware. Tolle Sachen hast Du da gefunden!!!

  • *nane

    wie niedlich Deine beiden Mädels !!!!
    Und die Shirts und Mützen auch !
    der Tipp mit youtube ist super, da gibt´s jede Menge Anleitungen für alles mögliche, hab´ich auch schon geschaut !

    Herzliche Grüße
    Christiane

Einen Kommentar hinterlassen

0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen