Tula Pinks Moonshine & One Pin a Week

 In Kosmetiktasche, Nähen, Schönes aus Stoffresten

Moonshine Taschen
Es ist der 15. Oktober und mein Oktoberprojekt Stoffabbau ist schon jetzt zum Scheitern verurteilt. Denn egal was ich in den verbleibenden Tagen noch so anstelle, dagegen kann ich wohl kaum annähen…
Moonshine Tula Pink
Das hier ist Tula Pinks neue Serie “Moonshine”, die es mir angetan hat, seit ich im Netz die ersten Bilder gesehen habe. Auf diese Serie hab ich mich wirklich sehr gefreut.
Moonshine Tula Pink Strawberry+Aurifil
Moonshine Tula Pink und Aurifil
Bei “Moonshine” und auch der vorangegangenen Serie “Fox Field” von Tula Pink fasziniert mich nicht unbedingt jedes einzelne Motiv gleich stark aber die Summe aller Stoffe ist jedes Mal zusammen unglaublich schön. Für mich ist das ein wahrer Augenschmaus.
Moonshine Tula Pink hell
Kann mir bitte mal einer erklären, warum ich mit der Kombination aus orange und pink, manchmal auch mit rot, hier wunderbar leben kann, wo sie mich doch an andere Stelle so in den Augen gekniffen hat?! Manchmal werde ich aus mir selbst nicht ganz schlau…
Moonshine Tula Pink Strawberry
Jedenfalls lag mein Geburtstag nur wenige Tage nach dem Auslieferdatum und ich habe mich wahnsinnig gefreut, als meine Freundin Grete mir zum Geburtstag ein komplettes Fat Quarter-Paket überreicht hat. Ein Wahnsinn. Was für ein Geschenk!! Ich könnte mich darin suhlen vor Glück.
Moonshine Tula Pink Strawberry+Aurifi Moonshine Tula Pink Hirsche gelb und Dots Moonshine Tula Pink Bees Moonshine Tula Pink 2 Moonshine Tula Pink 1
Auch wenn ich gerade jede Menge andere Dinge nähe bzw. mal endlich fertigstellen sollte, MUSSTE ich mein Geschenk einfach anschneiden und was damit anstellen. Und da ja immer noch die Woche der Kosmetiktaschen ist (so gerade eben noch) und ich fast keine Täschchen habe (liegt ja alles nur im Auge des Betrachters, nech?!) hab ich mir zwei ganz für mich alleine genäht.
Moonshine Tasche beige vorneMoonshine Tasche beige innenMoonshine Tasche beige LogoMoonshine Tasche beige hinten
Gleichzeitig passt dieser Post auch zu Julias/Lillesol und Pelles Aktion “One Pin a Week” denn die kostenlose Anleitung zu diesen kleinen Taschen liegt schon ewig auf meinem Pinterest Board. Das Original sieht so aus:
Pinterest-Inspiration
Fotorechte: Shja.typepad.com
Das Tutorial dazu ist von Shija und Ihr findet sie hier.
Tasche Indelible
Wahrscheinlich wäre ich aber nie darauf gekommen diesen Schnitt wirklich mal zu probieren, hätte mir Allison nicht nach Ihrer Messe in Hamburg dieses Musterstück geschenkt, das mir so gut gefallen hat. Seht Ihr sie, da oben hinter dem Knopfglas? Über die Tasche habe ich mich total gefreut und sie ist seitdem mein ständiger Handtaschen-Begleiter und beherbergt meine mobilen Ladekabel.
Moonshine Tasche beige Detail Tiere
Ich habe den Schnitt einmal in der Originalgröße genäht und einmal deutlich vergrößert. Für meine Stoffauswahl war es nicht sinnvoll das Außenteil aus einem Stück wie vorgesehen zu schneiden, dann hätte das Muster auf einer Seite auf dem Kopf gestanden. Ich habe also versucht das Muster am Boden wieder zusammenzusetzen.
Moonshine Tasche gelb Boden
Innen sieht der Schnitt offene Nähte vor. Auch das mag ich nicht so gerne und habe deshalb auch hier 2 Teile zugeschnitten und eine Wendeöffnung gelassen.
Moonshine Tasche Hirsch
Alles in allem finde ich die Taschen zwar echt süß, aber der Aufwand war doch recht hoch. Beim nächsten Mal würde ich wahrscheinlich auf den Schnitt “Mini-Gretelies” zurückgreifen. Da ist das Ergebnis sehr ähnlich aber größer und man kann die Tasche ja auch anstelle des Einkräuselns mit einer Kellerfalte nähen.
Moonshine Tasche innen
Und damit jetzt zu Emmas Oktober-Stoffabbau-Projekt, Julias “One Pin a Week “ und zu RUMS, denn diese Taschen hab ich nur für mich genäht und genau solche Dinge werden bei RUMS gesammelt.

Liebe Grüße
Barbara

Neueste Beiträge
Anzeigen von 0 Kommentaren
  • Susanne

    Ganz zauberhafte Stoffe hast du da und die Täschchen sind auch ganz entzücken :*

    LG Susanne

  • Katharina

    Liebe Barbara,
    ich hab mir auch drei Stückchen Moonshine gesichert. Und jetzt nach Deinem Post denke ich, sie möchten auch Kosmetiktäschchen werden 🙂 So wunderhübsch! Und ich liebe Deine Fotos.
    Liebe Grüße
    Katharina

  • Mohnalisa

    In die Moonlight-Stoffe könnte ich mich auch verlieben und deine Täschchen sehen total klasse aus *schwärm*
    Aber noch mehr verliebt habe ich mich in deine Leder-Label.
    Würdest du mir bitte verraten, wo man sich solche Teile anfertigen lassen kann? Würde sie meiner Tochter gerne zu Weihnachten schenken. Dankeschön.
    Liebe Grüße
    Mohnalisa

  • Rike

    Och, ich hasse im wahren Leben jede Art von Pink oder Rosa an mir und als Stoff finde ich sie teilweise einfach genial. Die Taschen sehen super aus und frau hat doch nie eine Kosmetiktasche zur Hand, wenn sie es braucht. ^^
    Lg, Rike

  • kristina

    Ja, in die Moonshine-Serie von Tula Pink habe ich mich auch verliebt und auch schon einige Stöffchen davon hier liegen. Aber wo ich jetzt alle zusammen bei dir sehe, könnte ich noch mehr gebrauchen….
    Aber, was ich auf alle Fälle noch benötige, sind wieder die passenden Garne, die sind wirklich einfach sagenhaft super! Danke für deinen Tipp vor einiger Zeit!
    LG Kristina

  • DreiPunkteWerk

    Hach, guten Morgen Barbara,
    ich schwelge jetzt schon zum dritten Mal durch deine hübschen Bilder, dabei ist es doch erst kurz nach neun…
    Die Vorlage für deine Täschchen kannte ich schon, aber deine sind mal wieder viiiieeel schöner 🙂
    Wenn man nicht gerade Stoffabbau betreiben will, lohnt sich ein aufwendiger Schnitt aber schon – die Freude über das fertige Teilchen ist doch noch größer…
    Die MoonshineKollektion ist wahrlich ein Augenschmaus und weckt schlimme Begehrlichkeiten!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag,
    Kathrin 🙂

  • Jessica

    Der Schnitt liegt hier auch noch rum^^ Deine Täschchen sind superschön geworden. Die Tula Pink Stoffserie ist wirklich ein Traum!

    Liebe Grüße, Jessica

  • Eva

    Mann-o-Mann Barbara, das gibt es doch nicht. Habe ich es doch gerade geschafft, aus dieser hellen Farbpalette der Moonshine Kollektion nur 1 Stoff zu kaufen, da kommst du mit diesen tollen Täschchen daher… tststs. Seit ich Gretes Blog und Shop entdeckt habe, weiß ich gar nicht mehr, was Stoffabbau ist… 😉
    Es ist wirklich eine ganz tolle Kollektion – der Hirsch und die Laternen sind meine absoluten Spitzenreiter! Ein ganz tolles Geburtstagsgeschenk hast du da bekommen! Herzlichen Glückwunsch auch noch von mir nachträglich!
    Liebe Grüße, Eva

  • Sandra

    Hallo Barbara,
    super schöner Taschenschnitt.
    Zu den Stoffen ….awesome! Das war meine erste US Vorbestellung nach deinen Empfehlungen. Ich habe von allen ein halbes yard geordert und bin super happy mit allem.
    Ich habe bisher noch nichts aus den Stoffen genäht, aber es werden bestimmt Kosmetiktaschen zu Weihnachten, Divided Baskets für alle Gelegenheiten und sicherlich das Eierkörbchen.
    Liebe Grüße aus berlin

  • Sandra

    Ahhhhh …. und fast vergessen… Alles alles Liebe nachträglich zum Geburtstag!
    Sandra aus Berlin

  • Grete

    Oh Barbara – wenn meine Stoffe bei dir nicht gut aufgehoben sind, dann weiß ich es nicht. Die sind TOTAL schön geworden…. und ich brauche übrigens auch solche Label! Gib mir doch auch mal eine Adresse :o) LG, Grete

  • Allison

    When I made this, I acutally enlarged the pattern too, and I’m so glad that I did! Even though I had made it bigger, I still found it to be on the small side.

    Really loving the yellow dots… such a lovely soft shade!

    LG, Allison

  • Ines

    Liebe Barbara,
    alles Liebe nachträglich zum Geburtstag! Dann bist Du vielleicht auch eine Waage …? Das würde zumindest Deinen Sinn für die schönen Dinge erklären, wenn man denn an Sternzeichen glaubt 🙂 Die Stoffe sind wirklich ein Träumchen, aber gerade auch in Deiner Zusammenstellung, wie schön, dass Du Dich selbst bedacht hast hierbei!

    Schöne Grüße aus Nürnberg,
    Ines

  • Steffi

    Super schöne Täschchen hast du da gezaubert. Wo hast du denn das Leder Label her? Das ist ja auch ganz entzückend. Der Schnitt des Täschchens ist super, muss ich mir merken.
    Grüßchen
    Steffi

  • Fränzi

    Wenigstens einmal lese ich ein Post von dir und werde nicht schon in Gedanken arm (und in echt dann auch) 🙂 Der Stoff lacht mich zum Glück nicht wirklich an, aber die Täschleins sind bezaubernd. Auch wenn ich den “Aufriss-wozu”-Gedanken nachvollziehen kann. Aber ich mag auch kompliziertere Taschen mit tausend Schnitteilen 🙂

    Liebe Grüße
    Fränzi

  • Andrea

    Liebe Barbara,

    alles Gute nachträglich zum Geburtstag und herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Geschenk und so einer lieben Freundin! 🙂 Die Tula-Pink-Stoffe sind nicht so ganz meine Richtung, allerdings finde ich die Begleit-Stoffe einen zweiten Blick wert.

    Und natürlich die Verwendung der Farben – die Serie ist ein wunderbares Beispiel dafür, dass Farben keinen absoluten Wert haben, sondern alles davon abhängt, neben welchen Nachbarfarben sie sich befinden. Wenn genug Grau und noch ein mattes Zitronengelb da sind, dann können sogar Orange und Pink zusammen gut aussehen!

    Liebe Grüße und viel Freude mit Deinen neuen Täschchen und Stoffen
    Andrea

  • Fadenwuermli

    Wow..erst mal alles Gute nachträglich..ein super Geschenk hast du da bekommen. Die Stoffe sind wirklich total schön und die daraus entstandenen Täschchen toll…
    Liebe Grüße,
    Rike

Einen Kommentar hinterlassen

0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen