Völlig aus dem Häuschen…

 In Blog-Contest, Das Leben im Allgemeinen

Was für unglaubliche Wochen im Hause B.! Bevor ich Euch wieder mit nach Houston nehme (wenigstens virtuell) muss ich Euch von meinem Sonntag im Glück erzählen.
Veronika
Vielleicht haben es diejenigen unter Euch, die unser beider Blogs lesen und uns via Facebook oder Instagram folgen, schon mitbekommen, für alle anderen vorab zur Erklärung: Ich habe eine Schwester, die ebenfalls unter die Blogger gegangen ist. Veronika schreibt einen Food-Blog, und zwar einen ganz Besonderen. Seitdem sie vor 3 Jahren wegen der Allergien ihres Babies die Familienernährung umgestellt hat, bastelt sie an besonders leckeren und sehr gesunden Rezepten.

Auf www.carrotsforclaire.com hilft sie mit alltagstauglichen Rezepten und Tipps all denjenigen weiter, die aus Überzeugung, aus gesundheitlicher Notwendigkeit oder weil sie abnehmen wollen ihre Ernährung in eine etwas gesündere, aber kein Stück weniger leckere Richtung lenken wollen. Hier habe ich schon einmal über Ihren Blog geschrieben.

Ich schreibe ja nun selbst einen Blog und gebe mir Mühe mit halbwegs abwechslungsreichen Blogposts und ansprechenden Fotos und kenne den damit verbundenen Aufwand. Das ist aber nichts gegen den Aufwand, den ein Food-Blogger mit seinen Posts hat. Mal ganz zu schweigen von der guten Kameraausstattung die es benötigt um Essen so lecker zu fotografieren wie es auch schmeckt! Ich weiß also um den enormen Einsatz, den meine Schwester eingeht um allen, denen das Thema so am Herzen liegt wie ihr, Hilfestellung und Anregung zu geben.
Müsli
In unseren Speiseplan haben schon so mancher ihrer Rezepte Einzug gehalten. Ihr Müsli ist mittlerweile mein Lieblingsfrühstück und immer wenn ich das Einweckglas öffne und mir der Duft von gebrannten Mandeln in die Nase strömt kann ich gar nicht glauben das ich hier in ein sehr gesundes Müsli blicke und nicht in eine Tüte Naschkram vom Weihnachtsmarkt.
Waffeln
Oder die Waffeln! Oh wie ich Waffeln liebe! Gestern Nachmittag habe ich gleich 4 ihrer gesunden Waffeln gegessen und das ohne schlechtes Gewissen! Sie schmecken zwar wie ein feiner Nachtisch, aber Zucker oder Butter sind darin gar nicht zu finden.

Aber warum erzähle ich Euch das jetzt alles? Gestern hat Veronika eine große und mehr als verdiente Anerkennung für die vielen (Nacht-) Stunden Arbeit für Ihren Blog bekommen: Gestern gab es für sie im Rahmen einer großen und edlen Feier den ersten Platz auf dem Siegertreppchen beim Deutschen Food-Blog-Award. Sie ist fast durchgedreht vor Glück und mir sind bei unserem Telefonat in der Nacht Tränen der Freude über die Wangen gelaufen. Freude über eine so tolle Würdigung all Ihrer Arbeit. Und weil ich mich so wahnsinnig an ihrer Freude erfreut habe. War das jetzt ein deutscher Satz? In jedem Fall ist Glück ansteckend, das kann ich Euch versichern.
Edle Location Award für bestes Rezept
Sie hat den Preis für das beste Rezept unter 304 Kandidaten bekommen und das mit meinem Lieblingsgericht, ihrer selbst kreierten Best of Lasagne.
Lasagne
Heute habe ich sie ihr zu Ehren gekocht, denn hier wird die Lasagne auch von meinen 3 bekennenden Fleisch-Fans gerne gegessen. Und es gibt kein anderes Gericht, bei dem ich ihnen allen so viel Gesundes auf einmal untermogeln kann und sie noch um Nachschlag bitten.
Zutaten best of Lasagne
Hab ich schon erwähnt wie wahnsinnig stolz ich auf meine Schwester bin? Nein? Dann nochmal: Veronika, Du bist der Wahnsinn! Ich bin immer noch voller Endorphine. Und wenn Du Deinen Hauptpreis, die Reise nach New York, antrittst, dann bring mir doch bitte einen Meter Stoff mit, ja? Ich hab fast keinen mehr und war schon soooo lange nicht mehr in Amerika…(oder so, hihi…)

Alles Liebe
Barbara

Empfohlene Beiträge
Anzeigen von 13 Kommentaren
  • bluework

    Glückwunsch, ihr seid schon eine tolle Truppe

  • DreiPunkteWerk

    Meine Güte, zwei so unglaublich begnadete Blogger innerhalb einer Familie!
    Ich gratuliere deiner Schwester und schwirre gleich mal rüber zu ihr… 🙂
    Gute N8,
    Kathrin

  • Rike

    Oh, da kannst Du wirklich stolz sein, so eine kreative und tolle Schwester zu haben – nicht, dass dein Blog nicht auch total toll wäre. Ich lese ihn besonders gerne. Liebe Grüße und herzlichen Glückwunsch an Deine Schwester!
    Rike

  • Heike

    Oh, vielen Dank für diesen wunderbaren Hinweis zum Blog deiner Schwester.

    ganz liebe Grüße Heike K.

  • uli

    Bei dem ersten Foto dachte ich, Sarah Jessica Parker wäre zu Besuch… Nur deutlich verjüngt. Danke jedenfalls an euch beide für eure tollen Blogs!

  • Fränzi

    Oh wie toll (und beeindruckend!). Mensch, vielleicht sollte ich mich doch mal dem von mir stark vernachlässigtem Thema Kochen widmen, die Bilder sehen soooo lecker aus!

  • Sophina

    Ohhhh, herzlichen Glückwunsch deiner Schwester! Da werde ich nun zu meinen ganzen nähblogs noch einen Foodblog abonnieren müssen, grins.

    Liebe Grüße, sophina

  • Regine

    Hallo Barbara,
    heute muss ich mich auch mal wieder melden.
    Habe soeben die Huldigung an Deine Schwester gelesen. Ganz, ganz toll! Mir sind beim Lesen schon die Tränen vor Rührung gekommen; merkt man doch bei jedem Deiner Sätze, wie sehr Du mit Deiner Schwester verbunden bist. Das finde ich soooooo unendlich schön. Ich kenne das glücklicherweise von meinen beiden Kindern auch. Vor allem, dass ihr beide so erfolgreiche Blogs betreibt und beide auf eine andere Art derart kreativ seid – einfach spitzenmäßig.
    Deinen ersten Bericht über die USA-Reise habe ich auch mit Spannung erwartet und gelesen. Deine bildliche Darstellung lässt uns Daheimgebliebene an allem so teilhaben, als wären wir auch dabeigewesen. Muss schon ein tolles Erlebnis gewesen sein, die Designer persönlich zu treffen, deren Stoffe, Garne oder Borten man so gerne verarbeitet.
    Bin schon auf den zweiten Teil gespannt.
    Mach weiter so und sei herzlich gegrüßt von Regine

  • *nane

    Wow super, herzlichen Glückwunsch Deiner Schwester !!!
    Das ist wirklich toll, dass ihre Arbeit so honoriert wird und sie kann zu recht sehr sehr stolz auf sich sein.

    Das liegt wohl auch in der Familie mit den tollen Blogs…..Deiner ist ja auch so klasse und Deine Posts auch immer toll bebildert, klasse recherchiert und super informativ !!!

    Liebe Grüße
    Nane

  • Grit

    Vielen vielen Dank für Eure tollen, wunderschön gestalteten und inspirierenden Blogs! Ich bin begeistert und gratuliere Deiner Schwester. Und nun kaufe ich mal die Müslizutaten ein! LG grit

  • Ioana

    Liebe Barbara,

    wie schön Du das geschrieben hast, sehr rührend! Manchmal hätte ich mir auch eine Schwester gewünscht… Werde Dich ab sofort “abbonieren” und morgen backe ich die Lasagne Deiner Schwester! Mal schauen, wie die Kinder das sehen, wenn mehr Gemüse wie sonst in der Lasagne steckt 😉

    Liebe Grüße,
    Ioana

  • Beyhan

    Liebe Barbara,

    deine Schwester kenne ich zwar nicht – habe aber tatsächlich ihre Auszeichnung auch über Insta erfahren und mich gleich an dich und unser Gespräch damals beim Workshop erinnert. Und natürlich habe ich mich sehr für deine Schwester gefreut.

    Du bist so ein goldiger Mensch. Kann mir richtig vorstellen, wie du dich mitgefreut hast! ♡♡♡

    Und ja, Glück kann man tatsächlich teilen. Weil auch wir nämlich Glück haben, dass ihr uns mit euren tollen Blogs so wunderbar unterhaltet, informiert und begeistert 🙂

    Cheers,
    Beyhan

    PS: ich brauche dringend etwas mehr Zeit, um dann auch endlich mal diese superlecker aussehenden Waffeln zu machen!!! 🙂

Pingbacks / Trackbacks

Einen Kommentar hinterlassen

0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen