Nesting Baskets fürs Kinderzimmer & Craftsy-Kurse

 In Nähen, Nähen für Kinder, Nähen fürs Kinderzimmer

Nesting Baskets 18
Ich nähe so gerne für Kinder. Und fürs Kinderzimmer. Mit Dingen aus Stoff kann man Räume so viel gemütlicher machen und ihnen eine ganz persönliche Note geben. Meine beiden Mädels haben schon jede Menge für Ihre Zimmer bekommen. Angefangen bei Kissen, Decken, Bettzeug, einem Zimmerzelt und vielem mehr. Es ist mittlerweile so viel, dass es hier im Blog einen eine eigene Kategorie dafür gibt. Wenn Ihr rechts in der Seitenleiste auf “Nähen fürs Kinderzimmer” klickt findet Ihr die entsprechenden Beiträge.
Nesting Baskets 1
Neben meinen eigenen Kindern werden aber auch Freunde und meine Nichten und Neffen benäht. Und am allerliebsten benähe ich meine kleine Nichte Claire. Sie freut sich jedes Mal so sehr über ein neues Teil.
Nesting Baskets 14 Nesting Baskets 15 Nesting Baskets 13
Zu Ihrem Geburtstag habe ich ihr u.a. Stapelkörbchen aus Stoff genäht, passend zu den Kissen in ihrem Zimmer. Der Schnitt dieser Körbchen, genannt “Nesting Baskets” stammt von by Annie. Dieselbe Annie, die das Soft & Stable erfunden hat. Und damit erklärt sich auch gleich, was als Stabilisator eingebaut ist damit sie so einen schönen Stand haben.
Nesting Baskets 2
Diese kleinen Körbchen sind so vielseitig! Annie hat sie eigentlich für ihr Nähzimmer konzipiert. Und verstaut auch ihre Weihnachtsdekoration darin. Grete hat einen Satz im Badezimmer stehen und ich finde sie einfach perfekt fürs Kinderzimmer. Und es gibt bestimmt noch viele, viele weitere Verwendungsmöglichkeiten.
Nesting Baskets 17
Sie sind einerseits ganz weich und lassen sich zusammenknautschen, bauen sich danach aber sofort wieder zu alter Form auf. Diesen Stand bekommen sie, indem hier zwei Lagen Soft & Stable eingenäht werden. Um alle drei Körbe zu nähen braucht man damit ca. 1,5 Meter Soft & Stable. Das ist schon ordentlich viel. Aber diese süßen Körbchen sind es absolut wert!
Nesting Baskets 3
Meine Nichte Claire weigert sich, sie mit etwas zu befüllen und zur Aufbewahrung zu nutzen. Sie stapelt sie lieber ineinander und spielt mit ihnen. Aber sollte ihr daran mal die Lust vergehen, sind sie ganz wunderbare Ordnungshüter im Kinderzimmer.
Nesting Baskets 21
Ich werde die Körbchen ganz sicher wieder nähen. Für mich selbst aber auch für meine Mädels. Es muss ja nicht immer das komplette Dreier-Set sein! Eines werde ich dann allerdings anders machen: Mir gefällt die offene Verarbeitung auf der Innenseite des Deckel und am Innenboden nicht. Die werde ich beim nächsten Mal mit Schräband einfassen. Ich weiß, es ist innen und man sieht es kaum aber mich stört es eben.
Nesting Baskets 22
Die Stoffe stammen von V&Co für Moda und sind große Lieblinge von mir. Allerdings sind sie mittlerweile kaum noch zu finden, denn die türkisen Blätter stammen aus Vanessa Christensons ersten Serie “Simply Color” aus 2012 und die anderen beiden Stoffe aus der Serie “Color me happy”, aus dem Jahr 2013. Wie immer, wenn Stoffe schon etwas älter sind, ist da irgendwann schwer dranzukommen. Wenn ich einen so alten Stoff selbst für mich noch einmal kaufen will, sind Etsy oder DaWanda meist die besten Adressen. Bei so manchem kleinen Händler lassen sich noch Reste finden.
Nesting Baskets 11

Die Anleitung ist wie immer auf englisch und nur in Papierform erhältlich. Da werden jetzt alle aufschreien, die sich mit englischen Anleitung schwertun oder lieber sofort starten wollen.
Nesting Baskets 19
Für beides gibt es in diesem Fall aber eine kleine Hilfe. Die Anleitung zum Schnitt gibt es in Papierform in Deutschland bei Stoffsalat, aber zu diesem Schnitt, in Kombination mit Annies meistverkauften Schnittmuster, dem Catch-all-Caddy, gibt es auch einen Craftsy-Kurs.

images

Craftsy ist eine amerikanische Internetplattform auf der man per Video alles mögliche lernen kann. Nähen, Patchworken, Torten dekorieren, Möbel bauen, Malen, Fotobearbeitung und vieles mehr. Dafür bucht Craftsy die Profis der Branche zu einem spezifischen Thema und produziert ein sehr hochwertiges und ausführliches Lernvideo. Wenn man ein solches Video bucht, kann man lebenslang immer wieder darauf zurückgreifen und auch virtuell Fragen dazu stellen. Man kann immer wieder anhalten, die letzten 30 Sekunden zurück spulen und sich Lesezeichen und Bemerkungen hinterlegen.

Craftsy ist eine ganz wunderbare Idee und ein voller Erfolg in einem Land, indem viele außerhalb der Ballungsräume leben und kaum Zugang zu einem persönlichen Kurs haben. Oder für Menschen wie mich, die ganz woanders leben und vor Ort keinen Kurs zu einem ganz speziellen Thema wie z.B. “individuell angepasst Möbelbezüge nähen” finden können. Es ist schwierig hier in Deutschland Kurse zu ganz speziellen Techniken zu finden, wenn man ein fortgeschrittener Näher ist. Aber Craftsy bietet so ziemlich alles rund ums Patchworken, Nähen mit Leder oder auch zum Nähen von Kleidungsstücken. Ich habe hier schon wahnsinnig viel gelernt.Annie Craftsy Instructor
Annie Unrein ist eine der begehrtesten Craftsy-Trainerinnen. Ich hatte schon mehrfach das Glück sie persönlich zu treffen und habe viel von ihr lernen dürfen. Aber dank Craftsy kann jeder von ihrem Wissen und ihren Nähtechniken profitieren. Und Annie kann wirklich was! Im Online-Kurs werden die Taschen von Anfang bis Ende virtuell gemeinsam genäht und wer sich mit einer Textanleitung schwer tut, findet sich mit einem detaillierten Video sicher besser zurecht, selbst wenn es auf englisch ist.

Die Schnittmuster sind im Kurs übrigens immer inklusive. Manchmal ist es damit (jedenfalls wenn der Kurs gerade im Angebot ist) günstiger die Schnitte mit dem Viedeokurs zu kaufen als einzeln im Handel.

Wie viele US-Webshops kann auch Craftsy schlecht damit leben, wenn man etwas in seinen Warenkorb legt und dann doch nicht kauft und die Seite einfach wieder verlässt. Ich mache das oft und erhalte dann das Produkt oder den Kurs in den nächsten Tagen nochmal günstiger angeboten. Das geht manchmal runter bis zum halben Preis.

Darüber hinaus ist Craftsy einer der größten Stoffhändler der USA und versendet auch (schon fertig verzollt, kein Gang zum Zollamt nötig!) nach Deutschland. Über die Schnittmusterbörse können Schnittmuster verschiedener kleiner Label gekauft werden. Zudem sind hunderte kostenlose Schnittmuster oder kleine kostenlose Lernvideos hinterlegt. Dafür muss man sich nur kostenlos bei Craftsy anmelden und hat automatisch Zugang.

Ich habe Craftsy Ende 2012 für mich entdeckt und seitdem 17 Kurse gebucht und 14  -teils kostenlose – Schnittmuster runtergeladen. Auch Stoff und Zubehör habe ich in einem großen Sale schon einmal bestellt und kann deshalb aus ganz eigener Erfahrung sagen: es funktioniert gut.

Am meisten habe ich bisher aber von Annie gelernt. Ihre Tipps sind oft so einfach aber effektiv. Ich kann ihre Kurse uneinschränkt empfehlen.

Sew Sturdy Travel Organizers
Travel Organizers

Sew Sturdy Home Organizers
Home Organizers

Sew Sturdy The Ultimate Travel Bag.
Ultimate Travel Bag

Wenn ihr auf den Link klickt, kommt zuerst ein kurzes Video, das die Inhalte des Kurses erklärt. Annie spricht ein sehr gut verständliches Englisch. Man findet da schnell rein und kann ihr ja die ganze Zeit über beim Nähen zuschauen und immer wieder zurück spulen. Selbst wenn ihr Respekt vor dem Kurs in englischer Sprache habt kann ich Euch versichern, dass ihr, selbst mit einem etwas eingerosteten Schulenglisch,  gut folgen könnt und Euch mit dem Schnitt zurecht finden werdet.

Meine heutigen Links zu den Craftsy-Kursen sind sog. Affiliate-Links. Wenn Ihr darüber einen Kurs bucht oder etwas kauft wird Euer Einkauf mir zugeordnet und ich bekomme dafür eine kleine Gutschrift. Meine Empfehlung hat damit aber nichts zu tun. Ich würde diese Kurse sofort meiner besten Freundin empfehlen.

Wer das nicht möchte tippt die Adresse einfach selbst in den Browser anstelle dem Link zu folgen. Dann habe ich damit nichts zu tun.

Bis dahin viele Grüße
Barbara

P.S: Und weil heute Dienstag ist, auf zum Creadienstag und Handmade on Tuesday!

 

 

Empfohlene Beiträge
Anzeigen von 6 Kommentaren
  • Ursula

    Hallo Barbara,
    mal wieder ein toller Beitrag von Dir…und ich kann aus eigener Erfahrung alles nur bestätigen,die Catch all Caddy hätte ich ohne den Videokurs nie hinbekommen(mein English ist grotten schlecht)aber mit dieser Hilfe ging es ruckzuck….Anny spricht wirklich ein tolles English?Gäbe es doch noch mehr solche Videos,wäre vieles leichter?,
    ich versuche jetzt nochmal meinen Sonnenhut hinzubekommen….man gibt ja nicht auf?
    Liebe Grüsse
    Ursula

  • Sibylle

    Hallo Barbara,
    ich liebäugle schon seit langem mit einem Craftsy-Kurs. Hab mich nur nicht getraut. Durch deinen Post ist das jetzt anders. Die Travel Bag hat es mir angetan. Und wenn ich ein Video dazu sehe, gelingt halt doch alles besser.
    Liebe Grüße Sibylle

  • Amely

    Hallo Barbara, die Dosen gefallen mir gut, besonders die mit dem türkisfarbenen Blätterstoff. Kann man ja nicht nur im Kinderzimmer brauchen:) LG Amely

  • Andrea

    Hallo Barbara,
    vielen lieben Dank für den super Tipp! Ich werde mich mal bei Craftsy näher umschauen. Wann zeigst du uns denn dein neues Nähzimmer? 🙂 Ich bin schon sehr gespannt darauf!
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Ines

    Liebe Barbara,
    ja da muss ich dir Recht geben, Craftsy ist auch einer meiner Favoriten (auch wenn die Sprache nicht von mir beherrscht wird, aber ich übe ;-)) natürlich bin ich auch hier gleich wieder um einiges schlauer geworden.
    Du bist eben eine Wissensheldin und ich dankbar, dass du dieses immer wieder mit uns teilst.
    Ich musste wieder etwas schmunzeln, weil ich so begeistert bin, wie du mit den Stoffserien, ihren Erscheinungsjahren, ihren Namen und sogar der Verfügbarkeit um dich schmeißt, als ob es nix anderes mehr gäbe…
    Ein toller Bericht und wie immer konnte ich nur bei dir lernen.
    Liebe Grüße
    Ines

  • SaSa

    Auch mir gefällt der Craftsy Kurs über die Home Organizers sehr gut und ich habe eine hübsche, haltbare Tasche genäht. Die offenen Kanten in den (noch nicht genähten) Boxen würden mich auch stören. Annie erklärt sehr gut verständlich, alles wird sehr gut gezeigt.
    Werden die Stoffe bei Craftsy verzollt verkauft? Ich habe einen Kauf bisher nicht in Betracht gezogen, da mir das zu umständlich schien.
    Liebe Grüße, SaSa

Einen Kommentar hinterlassen

0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen