awalkremebered-logo

Von Kate Rhees

A Walk Remembered

Die Motive der Serie “A Walk Remembered“ sind wunderschön gezeichnet und damit perfekt, um in Szene gesetzt zu werden.

Die großen, klaren Motive in starken Farben sind auf Corduroy, einem sehr feinen Babycord, gedruckt. Das sympathische Label Cloud9 hat auch diese Serie in Bio-Qualität gedruckt.

Warum mir die Serie
so gut gefällt:

Die Schwäne haben mich im Sturm erobert. Meine Tochter war Feuer und Flamme für die Birnen und Jessica aus dem Team hat sich sofort in die Blumen verguckt. Und schon war uns klar, dass wir diese kleine Serie auch Dir vorstellen wollen.

Was Du daraus nähen kannst

Dieses Material ist toll geeignet für Taschenprojekte, kann aber genauso gut für Deko- und Quiltprojekte genutzt werden. Besonders beliebt ist Bio-Cord aber für Kleider, Röcke und Baby-Kleidung.

walk-remembered-1100px-2

Unsere Schnittmuster-Empfehlungen:

Auf Taschen kommen die großen Prints toll zur Geltung. Unsere Vorschläge sind:

Eine Kosmetiktasche aus nur einem Print. So kommt ein großformatiges Muster toll zur Geltung!

Die Super-Tote von Noodle-Head habe ich schon ein paar Mal genäht und verschenkt. So ein toller Schnitt und wirklich geräumig. Babycord ist tolles Material dafür!

Im Grunde eignet sich jede etwas größere Tasche ohne kleinteilige Schnittteile für einen solchen Stoff. Der Weekender „Casey“ von Sallie Tomato zum Beispiel.
Das Papierschnittmuster und die Zubehörteile findest Du bei uns im Shop!

Das „Geranium Dress“ von Made by Rae ist mein meist genähter Kinderkleid-Schnitt. Dieses Kleid hat eine tolle Passform und ist schön zu nähen.

Ein so kuscheliger Stoff ist natürlich auch für einen Pulli eine gute Wahl! Das Oversitze-Shirt Catrin von Schnittchen zum Beispiel:

Die Pancake Blouse ist ein schöner Schnitt, der im oberen Bereich gut angepasst ist und ab der Brust weich fällt. Das Schnittmuster in den Größen 34-48 findest Du hier:

Zu den “A Walk Remembered ” Stoffen

Passendes aus dem Shop

Passende Aurifil Garne

0