Die Woche der Kosmetiktaschen

 In Kosmetiktasche, Nähen, Schönes aus Stoffresten, Sweet Pouch Swap

LUP8

Ich schwöre, das-mach-ich-nachts verkommt nicht zu einem reinen Kosmetiktaschen – Blog. In dieser Woche muss ich da leider eine kleine Ausnahme machen. Wahrscheinlich werden mich Kosmetiktaschen noch den ganzen Monat über begleiten, denn:

Erstens finde ich die “E-Book-Flatrate -für-ein-Jahr-Aktion” von Lillesol & Pelle absolut großartig und würde sehr gerne gewinnen. Die Aufgabe : Bis zum 09.01. (jaaa, das ist übermorgen, für alle, die noch mitmachen wollen) aus diesem Taschenschnitt etwas möglichst Schönes zu zaubern.

LUP7

Die besten 20 Einsendungen bzw. verlinkten Bilder werden dann ausgesucht und das Blog-Publikum bestimmt abschließend per Voting den Gewinner. Vor ein paar Tagen habe ich schon mal gespinkst und dachte mir nur: Hui, da wirst Du Dir Mühe geben müssen um eine Chance zu haben unter die besten 20 zu kommen. Also habe ich mir Mühe gegeben. Mein erster Entwurf ist dieser, der Zweite folgt dann morgen.

LUP4

LUP6

Um ehrlich zu sein war diese Tasche gar nicht als Beitrag sondern als Tester für meine morgige Tasche gedacht. Ich habe das Schnittmuster ein wenig vergrößert damit mein Patchwork-Entwurf darauf Platz hat. Zusätzlich habe ich Stoffstreifen seitlich des Reißverschlusses eingenäht und wollte schauen, ob der Eingriff dann immer noch groß genug ist. Aber der Tester gefiel mir am Ende so gut, dass ich mir gedacht habe ich kann es ja auch damit versuchen.

LUP11

Die Stoffe habe ich komplett aus der Restekiste gezogen. Der obere Stoff in türkis ist von Amy Butler. Es sind die Reste, die nach dieser Tasche noch übrig waren. Der graue Stoff ist von V & Co. aus der Serie Simply Color, gekauft bei Stoffsalat (leider dort schon ausverkauft). Das Vichy Karo stammt von DaWanda.

LUP7

Das Webband ist mein momentaner absoluter Favorit. Es ist von Amy Butler, gekauft bei Still Water Design.

LUP2

Die Labels habe ich über etsy bei Jennifer Jewels bestellt. Dort gibt es von Haus aus eine riesige Auswahl (mein Design gehört zu den Standards), sie kann aber auch individuelle Vorgaben umsetzen. Die Qualität ist super und der Preis ist top!

sweet pouch swap main picture

Der zweite Grund warum mich gerade Kosmetiktaschen beschäftigen:  Die sympathische Ross von Sew Delicious hat vor ein paar Tagen dazu aufgerufen an Ihrem Sweet Pouch Swap teilzunehmen. Was das ist? Teilnehmer aus der ganzen Welt melden sich und Ross bildet internationale Pärchen. Jeder Teilnehmer erhält dann die Kontaktadresse, die Blogadresse und Zugang zu Pinterest und Instagram seines Partners um sich ein Bild vom Geschmack des jeweils anderen zu machen. Dann hat man 3 Wochen Zeit um eine Kosmetiktasche für seinen Swap-Partner zu nähen. Diese Tasche wird dann mit landestypischer Schokolade oder anderem Süsskram gefüllt, eine Postkarte des Wohnorts beigelegt und das Päckchen geht auf die Reise.

Und ich bin dabei! Kurzfristig habe ich aufgrund der Schokolade auf einen Swap-Partner aus der Schweiz oder aus Belgien gehofft aber seit dem Wochenende weiß ich: Es ist Melissa aus Australien! Wie aufregend!

Eine erste Besichtigungstour auf ihren Blog hat mich dann doch etwas nervös gemacht. Die gute Melissa kann richtig was. Ich werde mich wohl in erster Linie mit Bezugsquellen für sehr gute Schokolade auseinandersetzen müssen damit mein Paket ein Volltreffer wird. Hat jemand einen Tipp für mich?

Liebe Grüße
Barbara

P.S: Gerade ist mir eingefallen: es ist ja Creadienstag!

Empfohlene Beiträge
Anzeigen von 8 Kommentaren
  • Marjellchen

    Hallo Barbara,
    da werde ich mich mal aus der Ecke der stillen Mitleserin herauswagen.
    Aber ich MUSS einfach mal einen Kommentar ablassen:
    1. deine heute gezeigte Kosmetiktasche ist der Hammer! Super schöne Stoffkombi – meine Stimme ist dir sicher!
    2. Wie genial ist denn das Nähen für einen internationalen Swap-Partner?! Für mich zu kurzfristig, aber vielleicht habe ich später noch einmal die Chance mitzumachen.
    Ich liebe deinen Blog, ich habe ihn als 2. Blog abboniert (nach Posie Gets Cozie) *grins*. Ich lese in sooo vielen Blogs, aber deinen musste ich einfach abonnieren. Da will ich keinen Beitrag verpassen! Deine genähten Sachen und die Stoffauswahl sind einfach nur genial.
    Und eines ist sicher: beim nächsten USA Urlaub komm ich mit nem Koffer voll Stoff wieder.
    Viele liebe Grüße, Katrin

  • Frauke

    Liebe Barbara, die ist wunderschöööööööööööööööön!! Die Farbkombi ist der Hammer!!! So eine Restekiste will ich auch!! Von deinen Kosmetiktaschen kann man nicht genug haben!! Liebe Grüsse Frauke

  • ilanoé

    Die Tasche ist super schön und die Bilder auch !!! Einfach genial, wie du die verschiedenen Stoffe kombiniert hast!!!!
    Ganz liebe Grüsse,
    Nathalie

  • Ms Midge

    Barbara – your work is gorgeous! I’m very much looking forward to seeing what you create for me AND of course the sweets!!! I’m still trying to decide what I’m doing for you!

  • DaniW

    Ich liebe, liebe diese Tasche. Kannst du ebenfalls Schritt für Schritt erklären wie Du diese Tasche gemacht hast? Vielleicht sogar mal mit einem Video?

    lg Daniela

  • Nancy

    Diese Art von Kosmetiktasche ist so toll. Bin noch Nähanfänger und würde diese dennoch gerne testen. Wo bekommt man denn Anleitung und Schnittmuster her!?

    Eine kurze Antwort wäre echt super. LG

  • Sophia

    Die Tasche sieht absolut spitze aus! Wirklich eine tolle Kombi der Stoffe!
    Auch ich würde zu gern wissen, wie ich an das Schnittmuster und eine Anleitung kommen kann 🙂
    Über eine Nachricht würde ich mich sehr freuen!

Pingbacks / Trackbacks
  • […] nämlich in den kommenden drei Tagen meine Tasche für Melissa aus Australien fertig kriegen. Der Pouch Swap ruft. Und jedes Mal wenn ich denke: ” Ja, das könnte Ihr gefallen, das mach ich” […]

Einen Kommentar hinterlassen

0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen